9 Tipps für mehr Pinterest Follower

Pinterest Follower aufbauen – mit diesen 9 Tipps klappt es garantiert!

Die Anzahl der Follower auf Pinterest gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wer viele Follower hat, erreicht auf Pinterest auch mehr Menschen. Denn neben keyword-optimierten Inhalten spielt das Engagement mit deinem Pinterest-Account ebenso eine wichtige Rolle.

Es ist für deinen Pinterest-Erfolg also wichtig, dass du weißt, wie du Pinterest Follower aufbauen kannst.

9 Tipps für mehr Follower auf Pinterest

Ich verrate dir in diesem Artikel meine 9 besten Tipps, wie du mehr Follower für deinen Pinterest-Auftritt gewinnen kannst. Damit dein Account stetig wächst, du mehr Reichweite erzielst und letztendlich auch mehr Verkaufen kannst. 

Neue Follower direkt auf Pinterest gewinnen

1. Sorge für einen professionellen Pinterest-Aufritt

Ob deine Wunschkund*innen dir folgen wollen, entscheiden sie in Sekundenbruchteilen. Der erste Eindruck zählt. Zumindest, wenn du das Ziel „Follower-Gewinnung“ hast. Prüfe also zunächst ob dein Pinterest-Account stimmig, professionell und ansprechend ist.

2. Folge anderen Pinterest-Profilen aus deiner Nische

Es macht Sinn, dass du anderen Accounts folgst. Denn so erweiterst du charmant dein Netzwerk. Du zeigst Interesse an anderen und schätzt deren Arbeit. Zudem erhältst du nebenbei großartige Inhalte, die du weiterpinnen kannst. 

3. Pinne regelmäßig relevanten Content

Regelmäßiges Pinnen sorgt nicht nur dafür, dass der Suchalgorithmus deine Pins findet. Auch deine potenziellen Kund*innen, Leser*innen oder Podcast-Hörer*innen machst du mit relevanten, neuen Inhalten glücklich.

4. Erstelle hochwertige und ansprechende Pins

Dein Pinterest-Account lebt natürlich von deinen Pins. Je besser deine Pins ankommen, desto eher werden sie angesehen und gemerkt. Das Interesse an deinen Pins erhöht deine Sichtbarkeit und kann zu mehr Followern führen.

5. Neue Follower bekommen mit Idea Pins

Idea Pins sind zur Zeit der Followerbringer schlechthin. Interessierte Nutzer*innen können dir bei diesem Pinterest-Format schnell und einfach folgen. Denn der sogenannte „Follower-Button“ wird während der gesamten Idea-Story angezeigt. 

Mehr zu Idea Pins erfährst du bei meiner lieben Kollegin Beatrix.

Pinterest Follower aufbauen durch Cross-Marketing

6. Social-Media-Kanäle nutzen

Wenn du mehrere Online-Marketing-Kanäle bespielst, solltest du diese nutzen, um auf dein Pinterest-Profil aufmerksam zu machen. So kannst du beispielsweise in deinen Social-Media-Kanälen auf einzelne Pinnwände oder passende Pins verweisen.

7. Folgen-Widget auf Website einbinden

Selbstverständlich eignet sich auch deine eigene Website zur Pinterest-Followergewinnung. Am einfachsten ist es, wenn du ein „Pin-Icon“ verwendest und auf dein Pinterest-Profil verlinkst. WordPress-Nutzer*innen können auch super das Plug-in Milotree einbinden.

Weitere Möglichkeiten, wie du deine Website für Pinterest optimieren kannst, findest du bei meiner Pinterest-Kollegin Cindy.

8. Promotion im eigenen Newsletter

Wenn du regelmäßig einen Newsletter verschickt, kannst du neue und für die Leser*innen relevante Pinnwände oder Pins (Idea Pin eignen sich dafür natürlich super, da es die ja nur auf Pinterest gibt) im Newsletter bewerben.

9. Offline für Pinterest werben

Wer Flyer, Broschüren oder Visitenkarten druckt, kann auf diesen den von Pinterest angebotenen Pincode nutzen. Wie Pincodes funktionieren lest ihr bei meiner lieben Kollegin Santina. 

Fazit: Mehr Pinterest Follower gewinnen

Für deinen nachhaltigen Pinterest-Erfolg ist es wichtig, dass du sowohl Pinterest SEO betreibst, als auch mehr Pinterest Follower gewinnst. Nur so wirst du auf dieser Plattform langfristig mehr Reichweite und Website-Traffic generieren.

Du benötigst Unterstützung bei all den Themen rund um Pinterest? Dann lass uns einfach unverbindlich darüber sprechen, wie ich dir mit meinem Wissen beim Pinterest Marketing helfen kann. Im 1:1-Coaching schauen wir uns deinen Pinterest-Account gemeinsam an. Gerne übernehme ich auch dein komplettes Pinterest Management für dich.

Pinterest Follower gewinnen
Mehr Follower auf Pinterest

Hallo, ich bin Nadja, Online-Marketing-Expertin mit Schwerpunkt SEO und Pinterest

Ich zeige dir, wie du mit deiner Website, SEO und Pinterest nachhaltig sichtbar wirst und neue Kund*innen gewinnst. Wie ich das mache? Ich erkläre dir im SEO Coaching, wie du dein SEO selbst in die Hand nehmen kannst. Gerne unterstütze ich dich auch bei der Umsetzung deiner Optimierungen oder übernehme dein Pinterest Management. Denn SEO und Pinterest haben eine entscheidende Sache gemeinsam: Du lässt dich von deinen Wunschkund*innen finden, ohne dabei aufdringlich zu sein!

Anleitung: Blogartikel schreiben, die gefunden werden.
In 3 Schritten zu Blogartikeln, die dauerhaft online gefunden werden. Diese digitale Anleitung bekommst du als Dankeschön für dein Newsletter-Abo.

Nach meiner 3-teiligen Willkommenssequenz sende ich dir etwa 2x im Monat Tipps und Angebote rund um das Bloggen, SEO & Pinterest. Für den Newsletter-Versand verwende ich MailerLite und du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick wieder abmelden. Alle Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.